Ohne das "Kleingedruckte" geht es leider nicht.

Wenn Sie Fragen zu unseren AGB haben, melden Sie sich bitte bei uns!

Bild "Notebook"

Bild "Astronomische Uhr Prag"

1. Bestellungen
Unsere Horoskope oder Analysen können Sie schriftlich oder über das Internet bestellen. Es gelten die in der Bestellgrundlage genannten Preise.
Bestellungen werden erst dann bearbeitet, wenn der dem Kaufpreis entsprechende Geldbetrag bei Riccarda Ritter eingegangen ist. Die Bezahlung kann per Überweisung auf eines unserer Konten oder per dem Brief beigelegtem Scheck oder Scheinen erfolgen.

2. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Bestellungen vor Eingang der Zahlung bei uns ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Das Widerrufsrecht gilt nicht mehr, wenn von Ihnen bestellte Horoskope oder Analysen bereits durch uns erstellt wurden. Bei Beratungen erlischt Ihr Widerrufsrecht, wenn wir in terminlicher Abstimmung mit Ihnen mit der Ausführung der Beratung begonnen haben.

Der Widerruf ist schriftlich an folgende Anschrift zu richten:

Riccarda Ritter
Eulenspiegelstr. 86
81739 München
Fax: +49 - (0)89 - 680 88 132
E-Mail: info@riccardaritter.de

3. Urheberrecht
Für Sie erstellte Horoskope und Analysen sind nur für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Gewerbliche Nutzung, insbesondere Weitergabe, Bearbeitung oder Verkauf der Horoskope oder Analysen oder von Teilen daraus ist nicht gestattet.

Sie erkennen an, dass die Inhalte unserer Webseite durch Urheberrechte oder andere Schutzrechte geschützt sein können. Die Inhalte dürfen nicht ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, reproduziert, verbreitet, umgestaltet oder abgeändert werden.

4. Lieferbedingungen
Bestellte und bezahlte Horoskope oder Analysen werden in der Regel innerhalb von zwei Wochen an die von Ihnen gewählte Postanschrift versandt. Eine persönliche Abholung in unserem Institut ist nicht möglich.

Die Versandkosten innerhalb Deutschland, Österreich und der Schweiz sind im Kaufpreis enthalten. Versandkosten in übrige Länder gehen zu Lasten des Bestellers.

 

5. Gewährleistung
Es liegt in Ihrer Verantwortung, uns korrekte Daten (Geburtstag, -zeit und -ort) zu übermitteln. Für Neuerstellungen von Horoskopen oder Analysen auf Grund falscher oder unklarer Angaben ihrerseits erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 30,-- bzw. CHF 60,--. Nach Eingang der korrekten Daten und der Bearbeitungsgebühr erhalten Sie eine neue Lieferung.

Sollte ein von uns zu vertretender Mangel vorliegen (z.B. falsche Daten für die Berechnungen oder unvollständige Lieferung), so erhalten Sie kostenlos eine berichtigte Nachsendung.

Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch zwei Wochen nach Erhalt der Sendung schriftlich an die folgende Adresse mitzuteilen:

Riccarda Ritter
Eulenspiegelstr. 86
81739 München
Fax: +49 - (0)89 - 680 88 132
E-Mail: info@riccardaritter.de

6. Haftungsbeschränkung
Unsere Analysen und Horoskope enthalten Empfehlungen, die aus astrologischen oder numerologischen Regeln abgeleitet sind. Die Anwendung der Empfehlungen liegt allein in Ihrer Verantwortung. Für Nachteile, die dadurch entstehen können, übernehmen wir keinerlei Haftung.

7. Datenschutz
Ihre personenbezogenen Daten werden nach den Vorschriften des Datenschutzgesetzes behandelt.

Die Daten werden zur zweckbezogenen Ausführung der Bestellung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Gegebenenfalls wird Riccarda Ritter Ihnen Informationen zu neuen Produkten des Instituts zusenden. Falls dies nicht erwünscht ist, so haben Sie hierzu ein Widerrufsrecht.

8. Schlussbestimmungen
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden, ohne dass wir verpflichtet sind, Sie hierüber zu informieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Angebote stimmen Sie der geänderten Fassung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

Es gilt deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist, soweit gesetzlich zulässig, München.

Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.


    Seite ausdrucken